Der Verein
Vermittlung: Diese Tiere suchen ein Zuhause
Vermittlung & Gebühren:
Das sollten Sie wissen
Spenden & Mitgliedschaft
Zwischenbilanz
Kastrationsaktionen
in Spanien
Katzenknigge
Tierschutz-Links
Kontakt & Impressum
Startseite
 
 

Wichtig:
Wenn Sie eine Katze suchen, gehen Sie bitte nicht nur nach dem Äußeren, sondern lesen Sie auch die Angaben zum Tier. Manchmal entscheidet sich schon dann, ob eine Katze zu einem passt oder nicht.

Einige Tiere befinden sich derzeit noch im Ausland bei Tierfreunden und werden erst eingeflogen, wenn ernsthafte Interessenten vorhanden sind.

Alle unsere Katzen sind bzw. werden vor der Abgabe kastriert und in der Regel auch geimpft.

Letztes Update: Freitag, 05.07.2019

 

 

 

 

 

Gino

geboren im Frühjahr 2016, kastriert und tätowiert, wäre die ideale Zweitkatze. Er liebt Artenossen. Menschen gegenüber ist er vorsichtig. Er läßt sich gern streicheln, wenn er Vertrauen zu seinem Menschen hat. Auf den Arm nehmen kann man ihn aber nicht. Gino kommt gut in Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon zurecht, braucht aber unbedingt Spielgefährten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lucy

wurde am 19. Mai auf dem Pflegeplatz geboren. Ihre Mutter ist scheu und war tragend, als sie bei einer Kastrationsaktion in Ruppichteroth gefangen wurde. Sie bekam also ihre Babys, wurde dann kastriert und geht in den nächsten Tagen an ihren Futterplatz zurück. Lucy sucht nun ein Zuhause bei einer netten, sozialen Katze oder mit Lillifee zusammen. die beiden haben sich auf dem Pflegeplatz kennen und lieben gelernt.

 

 

 

Namira

wurde am 1. Mai 2017 auf dem Pflegeplatz geboren. Sie ist die Schwester von Nelli. Leider hat sie von klein an eine chronische Augenentzündung, die mit Augentropfen behandelt wird. Auch sie ist kastriert und tätowiert.

 

 

 

 

Lillifee

geboren im April 2019 in einer alten Scheune in der Nähe von Hennef. Hatte in den ersten Lebenswochen keinen Kontakt zu Menschen und braucht deshalb sicher etwas Zeit zum Eingewöhnen.

Sie mag Artgenossen und kann z.B. mit Lucy in ein neues Zuhause einziehen. Lillifee läßt sich sehr gern streicheln und schnurrt dann ausgiebig.

 

 

Stan und Ollie

sind Lucys Brüder und auch am 19. Mai auf dem Pflegeplatz geboren worden. Sie suchen gemeinsam ein neues Zuhause. beide sind lieb und verspielt.

.

 

 

 

Nelli

wurde am 1.Mai auf dem Pflegeplatz geboren. Ihre Mutter stammte aus Troisdorf und kam hochtragend auf den Pflegeplatz. Nelli würde am liebsten mit ihrer Schwester Namira zusammen bleiben. Beide sind sehr lieb und schmusig und absolut nett zu anderen Katzen. Nelli ist schon kastriert und tätowiert.

Sie ist Aids und Leukose negativ getestet.

 

 

 

 

Lola und Lolita (vorn)

im April 2019 in einer alten Scheune geboren. Schwestern von Lillifee.

Beide haben eine scheue Mutter gehabt und brauchen eine längere Eingewöhnungszeit. Sie lassen sich gern streicheln, möchten abe noch nicht auf den Arm. Das ist ihnen noch zu unheimlich.

 

 
 
 
Auch diese Katzen warten auf ein richtiges Zuhause, da sie an ihrem augenblicklichen Aufenthaltsort keine Vermittlungschance haben. Da Welpen Spielgefährten benötigen, sollte entweder eine andere Katze im Haushalt vorhanden sein, oder Sie sollten bereit sein, einen "Doppelpack" zu nehmen.